Dem Nachwuchs auf der Spur

Der Tennisclub Bödexen ist sehr darauf bedacht, sich frühzeitig und Dauerhaft um Nachwuchs zu kümmern und diesen für den „weißen Sport“ zu begeistern. Kinder und Jugendliche können deshalb kostenlos und mit vom Verein bereitgestellten Tennisschlägern unter Anleitung eines ausgebildeten Trainers erste Erfahrungen sammeln. Der Verein stellt dazu die Anlage, das professionelle Trainingsmaterial und übernimmt die Kosten für den Trainer. Die Eltern werden also durch eine weitere Sportaktivität ihrer Sprößlinge nicht zusätzlich belastet.

Für jugendliche Talente organisiert der TC-Bödexen Fortbildungsmaßnahmen im Umfeld des WTV, damit diese Ansporn und Entwicklungsmöglichkeiten erhalten.

Aber das ist es nicht allein. In Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund wurde am 14. Juli 2017 ein sogenanntes Ball- & Schläger Kibaz auf dem Tennisgelände veranstaltet. Dieses richtet sich an Kinder im Vorschulalter und soll 3-bis6-jährige für den Sport begeistern.
Das Ball- & Schläger-Kibaz besteht aus 10 Bewegungsstationen, bei denen die unterschiedlichen Entwicklungsbereiche von Kindern angesprochen und erste Erfahrungen mit Bällen und Schlägern gesammelt werden. Teilgenommen hat der ältere Jahrgang des Kindergarten Bödexen. Nach dem erfolgreichen Kibaz-Nachmittag mit engagierten und begeisterten Kindern wurde gemeinsam mit den Kindergarten-Betreuerinnen und Eltern der Kinder auf der Terrasse des Tennisheims gegrillt.

Die Aktionen des Vereins werden übrigens auch vom Landessportbund gewürdigt und aus dem NRW-Programm 1.000 x 1.000 finanziell gefördert.

Der Tennisclub wünscht sich möglichst viele neue interessierte Kinder für den Nachwuchsbereich.

Print Friendly, PDF & Email