Keine JHV am Wochenende, aber vielleicht Open Air JHV am 02. Mai

Nach einer doch eingeschränkten Tennis-Saison 2020 sind die Voraussetzungen auch heute nicht wesentlich verbessert. Deshalb fällt unsere Jahres-Haupt-Versammlung am 28.02.2021 aus, wie Frank Meise ja bereits vor einiger Zeit über die Whatsapp-Gruppe mitgeteilt hat.
In 2020 haben wir den Spielbetrieb einigermaßen durchführen können, da entsprechende Hygiene-Einrichtungen angeschafft und die Corona-Regeln von den Spielern eingehalten wurden. Der Plan ist es, auch in 2021 mit ähnlichen Voraussetzungen den Spielbetrieb zu realisieren. Die vergangene Saison hat finanziell kein Loch in die Vereinskasse gerissen. Über das Jahr gesehen sind knapp 500 € mehr in der Kasse als zum Ende von 2019. Es wurden keine größeren Anschaffungen vorgenommen und die Kostenseite in den Bereichen Energie und Mannschaften war natürlich auch etwas niedriger, so dass der kleine Überschuss zustande kam.
Dieses Jahr stehen turnusmäßig Neuwahlen des Vorstands an und deshalb sollte es eine JHV geben. Der Plan ist, diese JHV am Tage der Platz-Eröffnung (02. Mai 2021) durchzuführen. Da man noch nicht abschätzen kann, wie sich die Pandemie weiter entwickelt und welche Lockdowns noch auf uns zu kommen, sind das alles natürlich nur Pläne mit einer Restunsicherheit. Trotzdem sollten sich alle Mitglieder den o.g. Termin doch einmal freihalten. Im Zweifel können wir die JHV im Freien veranstalten und für genügend Sicherheit und Abstand sorgen.

Aus heutiger Sicht ist außerdem nicht sicher gestellt, ob wir eine gewohnte Vereinsmeisterschaft zu spielen in der Lage sind. Der Vorstand denkt darüber nach, das Turnier ähnlich wie im vergangenen Jahr in einer kurzen Zeitspanne (3-4 Wochen) durchzuführen. Die genaue Vorgehensweise und eine Auslosung wird dann auch im Rahmen der JHV erfolgen.

Bis dahin bleibt gesund!
Der Vorstand

Print Friendly, PDF & Email